Gruppe Grüne/Freie Wähler/Piraten – Schon bald mehr Busse für die Elbmarsch

FREIE WÄHLERgemeinschaft - Elbmarsch e.V.

Christoph Meyn Marschacht, 18.09.2012
Gruppe Grüne/FW/Piraten

Schon bald mehr Busse für die Elbmarsch

ÖPNV-Ausschuss stimmt fraktionsübergreifendem Antrag zu

Der ÖPNV-Ausschuss der Samtgemeinde hat sich heute einstimmig für eine Taktverdichtung der Buslinie nach Hamburg-Bergedorf ausgesprochen, nachdem in der letzten Woche schon der zuständige Ausschuss des Landkreises dieser Verdichtung zugestimmt hatte.

Die Gruppe Grüne/FW/Piraten hatte im Januar den Antrag gestellt, das Angebot dieser Buslinie noch deutlicher als in der jetzt beschlossenen Form auszuweiten. Aus Kostengründen konnte dies so nicht umgesetzt werden. Eine fraktionsübergreifende Arbeitsgruppe hat daraufhin den Vorschlag von Christoph Meyn (Grüne) aus der letzten ÖPNV-Ausschusssitzung aufgegriffen, morgens 2 und nachmittags 5 zusätzliche Fahrten einzurichten. Damit fährt der Bus zu den Kernzeiten morgens von 6 bis 8:30 Uhr und nachmittags von 14:30 bis 19:30 Uhr aller Voraussicht nach bereits ab Dezember im Halbstundentakt.

„Wir freuen uns, dass es in dieser Frage einen fraktionsübergreifenden Konsens gibt“, so Christoph Meyn, Sprecher der Gruppe Grüne/FW/Piraten. „Damit sind wir unserer ursprünglichen Forderung deutlich näher gekommen, eine durchgängige Halbstunden-Taktung aus der Elbmarsch nach Bergedorf zu erreichen.“

Neben der Ausweitung des Busangebots hat der Ausschuss außerdem eine Verbesserung des ASM-Angebots beschlossen. Ziel ist außerdem die Einbindung des ASM in das HVV-Tarifsystem.

Pressemitteilung

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.