Fehlende Verkehrszeichen am Kreisverkehrsplatz in Tespe

Sehr geehrter Herr Gemeindedirektor,

mit einer Email vom 13.08.2020 weisen wir, die FREIEN WÄHLER, auf die fehlende Beschilderung am vielbefahrenen Kreisel der Gemeinde Tespe hin. Bei den betroffenen Straßen handelt es sich um die Kreisstraße K76 und den Avendorfer Weg, eine Verbindungsstraße zur Landesstraße L217. Am Avendorfer Weg befindet sich das Gewerbegebiet und ein großes Neubaugebiet.

Im Verwaltungsausschuss am 16.09.2020 berichteten Sie unter (TOP 10) von unserem Schreiben und das Sie keinen Handlungsbedarf sehen, da wir keinen Antrag gestellt haben.

Wir waren der Meinung, dass es keines Antrages auf Installation der Beschilderung bedarf. Die Gemeindeverwaltung ist zuständig und hat für eine vernünftige Beschilderung in der Gemeinde zu Sorgen. Es geht hierbei u.a. auch um die Orientierung für den Rettungsdienst und Ortsfremden Verkehrsteilnehmern.

Im Verlauf sende ich Ihnen die Stellungnahme der Kommunalaufsicht mit der Bitte um Berücksichtigung und Umsetzung der Beschilderung mit o.g. Verkehrszeichen am Kreisverkehrsplatz Lüneburger Straße / Avendorfer Weg.

FacebooktwitterpinteresttumblrmailFacebooktwitterpinteresttumblrmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.