Reinigung der Entwässerungsgräben

Reinigung der Entwässerungsgräben
Zuständigkeit liegt bei den Gemeinden
Wege- und Entwässerungsausschuss Tespe

Die Reinigung der Entwässerungsgräben ist in der Marsch ein wichtiges Thema. Dafür gibt es für unsere Hauptentwässerungsgräben den Wasserverband der Ilmenau-Niederung, kurz Ilmenauverband.https://www.ilmenauverband.de/

Für die Entwässerungsgräben niederer Ordnung sind jeweils die Eigentümer verantwortlich.
Die FREIE WÄHLER Fraktion versucht seit 2013, eine Grabensatzung für die Gemeinde Tespe auf den Weg zu bringen. Damals war das Thema im Gemeinderat nicht durchsetzbar.

2017 wurde das Thema erneut durch den Vorsitzenden des Wege- und Entwässerungsausschusses eingebracht. Leider kam von den anderen Ausschussmitgliedern keine Rückmeldung.

2020 wurde dann der Entwurf einer Grabensatzung, die von Michael Kühl (FREIE WÄHLER) erstellt wurde, im Ausschuss behandelt und diskutiert. Dieser Entwurf liegt nun, nach Auskunft des Gemeindedirektors der Gemeinde Tespe, seit einigen Monaten bei der Kommunalaufsicht zur Prüfung.

Damit es z.B. bei Starkregenereignissen nicht zu Überflutungen kommen kann, ist es sehr wichtig, dass alle unsere Gräben intakt sind und Ihre Aufgaben erfüllen können.

Mitteilung

FacebooktwitterpinteresttumblrmailFacebooktwitterpinteresttumblrmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.