Anfrage zur Grundwasserverunreinigung im Bereich Drage

FREIE WÄHLERgemeinschaft - Elbmarsch e.V.

Sehr geehrter Herr Rempe,

der Winsener Anzeiger berichtet in seiner Ausgabe vom 16.03.2019: „Grundwasser am Drager Buswendeplatz belastet“.

Da die ehemalige Deponie Drage möglicherweise ursächlich für die Grundwasserverunreinigung sein könnte, bitten wir um die Gutachten der Deponie Drage als PDF und die Lage der Messstellen um die Deponie. Nach unseren bisherigen Informationen wurde in der Umgebung des Bohrbrunnens keine chemische Reinigung oder ähnliches betrieben.

Anfrage

Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.